25. Sommerfest 2019

 

Wie in jedem Jahr findet unser traditionelles Sommerfest am 07.09.2019  vor dem Neustadt Center in Halle-Neustadt statt.

 

Der Halle-Neustadt-Verein e.V.  lädt alle  Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu unserem Fest ein.

 

 

 

 

 

 

 

<<Programm:

 

10.30 Uhr -   10.45 Uhr  Eröffnung

 

11.00 Uhr  -  11.45 Uhr   Seeteufel

 

11.45 Uhr  -  12.00 Uhr   Tanzperlen

 

12.15 Uhr -   13.00 Uhr  Heinrich-Heine-Schule

 

13.00 Uhr -  13.45 Uhr  Band "The Party Police"

 

13.45 Uhr -  14.35 Uhr Roland Kaiser (Double)

 

14.35 Uhr -  15.00 Uhr  Michelle (Double)

 

15.00 Uhr -  15.45 Uhr  Band "The Party Police"

 

15.45 Uhr -  16.15 Uhr Schlager Show mit Corinna

 

16.15. Uhr -  16.30 Uhr Heinrich-Heine-Schule

 

16.30 Uhr -  17.15 Uhr Band "The Party Police"

 

17.15 Uhr -  18.15. Uhr TromPeti

 

18.15 Uhr -  19.00 Uhr Band "The Party Police"

 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis zum Bürgerentscheid ist in seiner Klarheit eine Überraschung. Mit großer Mehrheit haben sich die Hallenser für eine Nutzung der Hochhausscheibe A in Halle-Neustadt als Verwaltungsstandort ausgesprochen. Über 57 Prozent stimmten pro Scheibe. Die geforderte Quote war kein Problem. Mindestens 48.000 Hallenser hätten für Ja plädieren müssen, es waren letztlich über 58.000.

„Wir freuen uns natürlich riesig. Das Engagement der zahlreichen Helfer wird belohnt. Und der Bürger sieht, dass er mit direkter Demokratie etwas bewegen kann“, sagte Andreas Schachtschneider, CDU-Stadtrat und Vorsitzender des Halle-Neustadt-Vereins.

– Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017

Das Ergebnis zum Bürgerentscheid ist in seiner Klarheit eine Überraschung. Mit großer Mehrheit haben sich die Hallenser für eine Nutzung der Hochhausscheibe A in Halle-Neustadt als Verwaltungsstandort ausgesprochen. Über 57 Prozent stimmten pro Scheibe. Die geforderte Quote war kein Problem. Mindestens 48.000 Hallenser hätten für Ja plädieren müssen, es waren letztlich über 58.000.

„Wir freuen uns natürlich riesig. Das Engagement der zahlreichen Helfer wird belohnt. Und der Bürger sieht, dass er mit direkter Demokratie etwas bewegen kann“, sagte Andreas Schachtschneider, CDU-Stadtrat und Vorsitzender des Halle-Neustadt-Vereins.

– Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017 – Quelle: http://www.mz-web.de/28478640 ©2017
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Halle-Neustadt Verein e.V.